Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog

About my Blog ♥

0.-Ordner 8588
  

Heey, schön dass ihr auf meinem Blog

gelandet seid. Ich heiße Sarah

und bin 18 Jahre alt. Hier findet

ihr alles über Beauty, Fashion

und Lifestyle. Viel Spaß auf

meinem Blog und hinterlasst

mir doch einen Kommentar.

Sarah ♥

Suche ♥

Contact Me ♥

sarah.fashion@web.de

Youtube ♥

    youtube-logo

Facebook ♥

facebook logo detail

Kategorien ♥

Ask ♥

ask fm-logo-512x185

Info

Blogs ♥

21. Oktober 2014 2 21 /10 /Oktober /2014 15:19

Hey ihr Lieben

 

Ich hab heute bereits den zweiten Tag Uni hinter mich gebracht.

Da ich heute nur ein Blockseminar hatte, habe ich die freie Zeit gleich für's Video drehen und bloggen genutzt, das kommt in letzter Zeit etwas kurz, aber wenn ich nach der Uni erst um 19 Uhr zu Hause bin, bin ich so müde dass ich wirklich nichts mehr schaffe.

 

Aber alle meine freie Zeit werde ich versuchen zu nutzen und so könnt ihr euch heute über einen neuen Artikel freuen.

 

Vor ein paar Wochen habe ich mich dazu entschlossen, mir nach langem Überlegen endlich meinen ersten MAC Lidschatten und zwar in der Farbe 'Cranberry' zuzulegen.

Die Farbe ist etwas schwierig, da sie mit ihrem Rotton leicht krank aussehen kann, nur ich hab schon so viel Positives über die Farve gehört, dass ich sie mir letztendlich bei Douglas für 18,50 gekauft habe, was schon ein ziemlich stolzer Preis für einen Einzellidschatten ist.

 

0001-0077.JPG

 

0001-0079.JPG

 

 

Hier seht ihr das gute Stück.

Ich würde es als dunkles Rostbraun mit leichtem lila Schimmer beschreiben.

Der Lidschatten hat eine sehr gute Deckkraft und lässt sich gut verblenden.

Ich trage ihn immer neben einem hellen Ton in den äußeren Winkel des Auges auf und bin mit dem Ergebniis sehr zufrieden.

Zwar ist er mit über 18 Euro schon ziemlich teuer, jedoch habe ich keinen vergleichbaren Ton in der Drogerie gefunden und bei mir halten Lidschatten auch ein Leben lang.

 

Von mir gibt es also eine Empfehlung für diesen außergewöhnlichen Ton, bei ähnlichen Tönen hätte ich aber auf Drogerieprodukte zurückgegriffen.

 

 

 

Wie findet ihr den Ton ?

 

Besitzt ihr einen Lidschatten von MAC ?

 

 

 

111

Repost 0
Published by sarah.fashion.over-blog.de - in Reviews
Kommentiere diesen Post
29. Juli 2014 2 29 /07 /Juli /2014 14:00

Hey ihr Lieben

 

In diesem Artikel schreibe ich euch mal wieder eine Review und zwar zu meinem neuen Mineralize Blush von MAC in der Farbe 'Dainty'.

Bei Douglas habe ich die Serie online leider nicht mehr gefunden, aber im Onlineshop von MAC kostet er 26 Euro.

 

0001-9222.JPG

 

0001-9219.JPG

 

26 Euro für ein Rouge sind schon ziemlich viel, aber da ich noch kein Rouge von MAC besessen habe, wollte ich dieses gerne einmal ausprobieren.

 

Es handelt sich bei der Farbe 'Dainty' um einen hellen Rosaton mit leichtem Goldschimmer, welcher besonders hellhäutigen und blonden Personen wie mir gut steht.

Die Farbabgabe ist leicht, aber dennoch sichtbar und dank dem Schimmer braucht man keinen Highlighter zusätzlich verwenden.

 

0001 9204

 

0001-9205.JPG

 

Im Großen und Ganzen bin ich also sehr zufrieden mit dem Rouge, da man ihm die Qualität schon anmerken kann.

Für alle die also etwas mehr Geld übrig haben, ist es ein Ansehen wert da sie auch eine große Farbauswahl haben und mir der Mineralize Verlauf des Blushes sehr gut gefällt.

 

 

 

Wie findet ihr das Rouge ?

 

Habt ihr auch eines von MAC ?

 

 

 

111

Repost 0
Published by sarah.fashion.over-blog.de - in Reviews
Kommentiere diesen Post
23. Juni 2014 1 23 /06 /Juni /2014 13:06

Hey ihr Süßen

 

Wie ihr vielleicht in meinem Berlin Follow me around gesehen habt, war ich auf dem Benefit Event für den neuen push-up liner.

Hierbei handelt es sich um den ersten Geleyeliner in Stiftform mit einer biegbaren Spitze.

Durch drehen am unteren Teil des Stiftes, kommt das Gel oben aus der kleinen Öffnung heraus und man kann es punktuell auftragen.

 

0.-Ordner-9457.JPG

 

PicMonkey-Collagen.jpg

 

Durch die Spitze lässt dich der Liner ganz dicht am Wimpernkranz auftragen und der Wing gelingt auch gut.

Man braucht zwar ein bisschen Zeit zum Üben, aber mir persönlich fällt das Zeichnen eines Lidstrichs mit dem Eyeliner sehr leicht.

Jedoch ist der Liner wasserfest, das heißt : Er verzeiht keine Fehler und geht nur sehr schwer wieder zu entfernen.

 

Prinzipiell tue ich mich mit dem Eyeliner immer sehr schwer und ich hab schon sämtliche Varianten wie Kajalstifte, Geleyeliner aus dem Pott, flüssigen Eyeliner und Felttipliner ausprobiert.

Bisher gefällt mir der Geleyeliner in Stiftform am besten, da ich nach ein paar Anfangsschwierigkeiten den nahezu perfekten Lidstrich ziehen kann.

Das einzige Manko ist nur, dass das Produkt in der Spitze nach dem Benutzen eintrocknet und so immer sehr viel Produkt verschwendet wird.

 

PicMonkey-Collage-Kopie-3.jpg

 

Erhältlich sein wird der Benefit push-up liner ab dem 27.6 für einen Preis von 25 Euro.

Allerdings gibt es einen Eyeliner mit genau dem selben Prinzip neuerdings von Maybelline für einen Preis von nur 8 Euro.

Wenn euch die Neuheit also gefällt, kann man auch gerne erstmal die günstigere Variante ausprobieren.

 

 

Wie findet ihr das Prinzip des neuen Eyeliners ?

 

Mit welchem Liner kommt ihr am besten klar ?

 

 

 

111

Repost 0
Published by sarah.fashion.over-blog.de - in Reviews
Kommentiere diesen Post
1. April 2014 2 01 /04 /April /2014 19:53

Hi ihr Lieben

 

Vor gut einer Woche erreichte mich eine Neuheit von L'Oréal per Post.

Hierbei handelt es sich um die Extraordinaire Liquid Lipsticks, welche es bald in 9 verschiedenen Farben zu einem Preis von ca. 10-12 Euro erhältlich sein wird.

Ich habe vorab die Nuance 401 Fuchsia Drama zum Testen bekommen.


0.-Ordner-8560.JPG

 

0.-Ordner-8562.JPG

 

0.-Ordner-8561.JPG

 

Die Liquid Lipsticks sind von der Konsistenz her wie Lipglosse, sollen aber wie Lippenstifte decken.

Vorab muss ich schonmal die Verpackung loben, die durch das gold sehr edel aussieht. Auch hilfreich ist hierbei der Teil, inde man die originale Farbe sieht.

Zum Aufragen hat der Liquid Lipstick einen Applikator wie ein Lipgloss, nur etwas größer.

Damit lässt sich sie Farbe sehr gut und flächendeckend auftragen.

Meine Farbe ist ein knalliges Pink mit leichtem blau/lila Schimmer, dies hat den Vorteil, dass es die Zähne etwas weißer aussehen lässt.

 

s.jpg

 

Das Auftragen geht sehr einfach und man bekommt ein schönes und gleichmäßiges Ergebnis, leider ist mir die Konsistenz etwas zu klebrig, aber wenn man es mit einem Tuch abtupft, ist es genau richtig.

Die Deckkraft würde ich persönlich nicht so stark wie ein Lippenstift beschreiben, aber dennoch ausreichend.

Die Farbe hält gut 6-8 Stunden, verblasst aber mit der Zeit, dennoch bleibt ein Stain übrig, also auch noch ein bisschen Farbe.

 

Insgesamt bin ich mit dem Produkt sehr zufrieden, weil es mal etwas Neues ist und bei den verschiedenen Farben ist auch für jeden Nutzer etwas dabei.

 

 

Wie gefällt euch die Farbe ?

 

Wäre das Produkt etwas für euch ?

 

 

111

Repost 0
Published by sarah.fashion.over-blog.de - in Reviews
Kommentiere diesen Post
1. Februar 2014 6 01 /02 /Februar /2014 18:17

Hallo ihr Lieben

 

Wie ihr vielleicht auf Instagram gesehen habt, darf ich die Naked 3 Palette seit circa einer Woche stolz mein Eigen nennen.

Der Wunsch nach einer Urban Decay Naked Palette schlummerte schon sehr lange in mir, aber aufgrund des hohen Preises habe ich mich nie ausgiebig damit beschäftigt.

Jetzt wo ich die Naked 3 besitze, ist mir klar geworden, dass sich der Preis durchaus lohnt.

Eine ausführliche Review findet ihr auf meinem Youtube Kanal.

 

Die Naked 3 hat 12 Farben, die überwiegend ins rosastichige gehen, dazu noch einen 2-seitigen Pinsel und 4 Primer Potion Proben.

 

0.-Ordner-8227.JPG

 

0.-Ordner-8233.JPG

 

0.-Ordner-8230.JPG

 

Die Farben :

 

Strange - Ein matter weiß Ton

Dust - heller rosa Ton mit sehr viel Glitzer und daher auch viel Fallout

Burnout - goldstichiges rosa

Limit - heller matter Braunton

Buzz - dunkles rosa, geht leicht ins lila

Trick - grobglitzriger Goldton

Nooner - dunkles mattes braun, perfekt für die Lidfalte

Liar - helles braun, geht leicht ins rosa/lilane

Factory -  dunkles schimmerndes braun

Mugshot - metallischer kühler grau/braun Ton

Darkside - metallisches grau/taupe

Blackheart - schwarz mit rosa/lilanen Glitzerpartikeln, auch viel Fallout

 

0.-Ordner-8234.JPG

 

0.-Ordner-8235.JPG

 

Insgesamt ist die Palette sehr empfehlenswert, denn ihr bekommt 12 qualitatic hochwertige und nicht überall zu findende Farben für knapp 40 Euro.

Der Pinsel ist auch super, denn die 2 Seiten eignen sich sehr gut zum Auftragen und Verblenden.

Ich persönlich finde die Palette am schönsten von den dreien, da es eine tolle Farbzusammenstellung ist und ihr damit viele tolle Looks kreieren könnt.

 

 

Wie findet ihr die Palette ?

 

Wollt ihr Make-up Looks damit sehen ?

 

 

 

111

Repost 0
Published by sarah.fashion.over-blog.de - in Reviews
Kommentiere diesen Post
2. Januar 2014 4 02 /01 /Januar /2014 17:02

Hallo ihr Lieben

 

Da ich auf ask mehrmals gefragt wurde, ob ich nicht einen Artikel über die neuen Nude Lippenstifte von L'Oréal schreiben könnte, habe ich mir dies gleich mal für heute vorgenommen.

 

Wo ? - In so gut wie allen Drogerien

Wieviel ? - ca. 10 Euro

Was ? - 5 Farben : Heike, Jennifer, Freida, Doutzen, Eva

 

Das Ziel der Lippenstifte ist, das perfekte Nude für jeden Typen anzubieten.

Ich habe mich für Freida's Nude entschieden, welches ein helles braun mit Glitzerpartikeln ist.

 

0-8050.JPG

 

0-8052.JPG

 

0-8051.JPG

 

Die Verpackung ist in einem schlichten Schwarz gehalten und hat goldene Details.

Der Auftrag geht einfach und die Farbe verteilt sich gleichmäßig und deckend auf den Lippen, außerdem ist sie nicht austrocknend und hält mehrere Stunden.

Die Auswahl ist auch gelungen, da sowohl ins rot gehende Töne, als auch Pink und Braun vertreten sind und so für jeden Hauttyp oder Geschmack etwa dabei ist.

Nur den Preis von knapp 10 Euro finde ich immer ein wenig teuer, aber lohnen tut sich die Investition meiner Meinung nach trotzdem.

 

0-8056.jpg

 

Bei Gelegenheit werde ich mir die Nuancen Jennifer oder Heike nochmal anschauen, da diese etwas mehr rosa enthalten.

 

 

Wie findet ihr die Lippenstifte ?

 

Habt ihr auch einen ?


 

 

111


Repost 0
Published by sarah.fashion.over-blog.de - in Reviews
Kommentiere diesen Post
30. November 2013 6 30 /11 /November /2013 18:04

Hallo ihr Lieben

 

Vor ein paar Monaten habe ich mir den NYX Blush in der Farbe 'Pinky' bei Douglas gekauft.

Leider hatte ich ihn bisher nicht in Benutzung, da ich genug angefangene Blushes hatte.

Doch jetzt im Herbst fand ich die Farbe ganz schön und hab ihn kurzerhand auf dem Regal gekramt.

 

Bei 'Pinky' handelt es sich, wie die Farbe schon sagt, um ein mattes Pink mit einer guten Pigmentierung.

Beim Auftrag müsst ihr vorsichtig sein und nur wenig auf den Pinsel nehmen, da es sonst schnell 'overblushed' aussehen kann.

Enthalten sind 4g und ihr bekommt es für einen Preis von 6,99 Euro.

 

0-7648.JPG

 

0-7654.JPG

 

0-7658.JPG

 

0-7659.JPG

 

Insgesamt bin ich mit dem Rouge also seht zufrieden und kann es nur empfehlen, auch wenn es etwas mehr kostet.

 

 

Habt ihr etwas von NYX ?

 

 

 

111

Repost 0
Published by sarah.fashion.over-blog.de - in Reviews
Kommentiere diesen Post
5. November 2013 2 05 /11 /November /2013 17:47

Hey ihr Lieben

 

*Hier* habe ich euch ja schon mehrere Produkte der 'happy holidays' LE von essence vorgestellt, und da sich einige detailliertere Reviews gewünscht haben, kommt heute die erste und zwar zu dem tinted lip balm.

 

Der Preis wird bei ca. 2,29 Euro liegen und es wird 2 verschiedene Farben geben (rot und pink).

 

Ich habe hier die Farbe 01 'run, run rudolph!' für euch.

 

0-9955.JPG

 

0-9960.JPG

 

Die Verpackung ist aus nicht sehr hochwertigem Plastik und so löst sich der Deckel auch relativ schnell ab und dreht sich leicht.

Das Produkt an sich riecht sehr lecker nach Beeren und Zucker, davon bin ich sehr begeistert, da Produkte bei mir immer gut riechen müssen und ich von essence Produkten meist etwas anderes gewohnt bin.

Der Auftrag geht relativ einfach und ist auch ohne Spiegel zwischendurch möglich, da man das Produkt leicht wegwischen und korrigieren kann.

 

Die Deckkraft ist niedriger als bei einem Lippenstift, jedoch höher als bei einem farbigen Lippenpflegestift - gefällt mir gut, da die Mitte zwischen den beiden Extremen genau das Richtige für mich ist.

 

0-9954.JPG

 

PicMonkey-Collage-Kopie-1.jpg

links mit Blitz  /  rechts ohne Blitz

 

 

Das Bild rechts gibt die Farbabgabe relativ realitätsnah wieder und ist nach mehrmaligem Auftragen entstanden.

Entfernt man die Farbe, bleibt kein Stain über und so trocknen die Lippen auch nicht aus.

Die Haltbarkeit liegt bei ca. 3-4 Stunden.

 

Insgesamt bin ich mit dem Produkt sehr zufrieden und werde mir Ende November auf jeden Fall die pinke Variante im dm angucken.

 

 

 

Wie findet ihr das Ergebnis ?

 

Spricht euch das Produkt an ?

 

 

 

111

Repost 0
Published by sarah.fashion.over-blog.de - in Reviews
Kommentiere diesen Post
19. Oktober 2013 6 19 /10 /Oktober /2013 14:54

Hallo ihr Lieben

 

In diesem Artikel habe ich eine kurze Review zu den nicht mehr ganz so neuen Baby Lips von Maybelline.

Die Lippenpflegestifte gibt es nun schon seit ca. 1 Monat in den Drogeriemärkten und ihr bekommt die 4 Sorten für je 2,45 Euro.

 

Sorten :

- Cherry Me (mit Farbe)

- Peach Kiss (mit Farbe)

- Intense Care (LSF)

- Hydrate (LSF)

 

4.000-8923.JPG

 

4.000-8928.JPG

 

4.000-8929.JPG

 

4.000-8931.jpg


 

Nicht wundern, der Pinke ist aus London (Pink Punch) und ist leider nicht in Deutschland erhältlich.

Dafür gibt es bei uns noch einen mit blauer Verpackung (Hydrate) der leider nicht auf den Bildern zu finden ist, da ich ihn schon meiner Mutter zum Ausprobieren gegeben habe, aber im Prinzip ist er genauso wie der Gelbe (Intense Care).

 

Die Verpackung überzeugt mich jetzt nicht ganz, weil sie doch sehr billig und einfach ist und auch das Design spricht mit den knalligen Farben eher die junge Generation an, was mir aber sehr gefällt.

Die Wirkung ist mit normalen Lippenpflegestiften zu vergleichen, wobei die Baby Lips noch einen angenehmen Geruch aufweisen (jede Sorte einen anderen).

Auch haben 2 der Baby Lips eine leichte Farbabgabe.

 

Ich denke der 'Hype' um die Baby Lips kommt vor allem daher, dass es sie lange Zeit nicht in Deutschland sondern nur in Amerika gab und wo sie jetzt für jeden erhältlich sind, greifen natürlich alle zu und kaufen sie sich.

Deswegen finde ich den Preis von 2,45 auch etwas teuer für einen 'normalen' Lippenpflegestift, jedoch ist die Marke Maybelline ja generell etwas teurer und Baby Lips bieten neben dem ansprechenden Design auch eine gute Pflegewirkung und eben Duft, sowie Farbabgabe.

 

Im Große und Ganzen kann ich sie also empfehlen, wenn ihr sie bisher nur aus Amerika kanntet und ausprobieren wollt.

Wenn ihr aber auf der Suche nach einem guten Pflegestift seid, würde ich eher zu Carmex oder Kaufmanns Creme greifen.

 

 

Habt ihr schon Baby Lips ?

 

Wie findet ihr sie ?

 

 

 

111

Repost 0
Published by sarah.fashion.over-blog.de - in Reviews
Kommentiere diesen Post
17. Oktober 2013 4 17 /10 /Oktober /2013 14:01

Hey ihr Lieben

 

Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, habe ich mir neulich einen Lippenstift aus de nicht mehr ganz so nagelneuen Essence Sortiment zugelegt.

Und zwar handelt es sich um die Farbe 09 'Wear Berries', welche ich für 2,45 bei dm bekommen habe.

Die Farbe ist ein eher dunkleres lila/pflaume Ton, der sich wirklich perfekt für den Herbst eignet.

 

Auch die Verpackung ist mit dem schlichten matten schwarz und dem farbigen Streifen in der Mitte diesmal sehr gut gelungen und sieht viel hochwertiger aus, als die sonstigen Essence Lippenstifte.

Die Haltbarkeit liegt bei ca. 5-6 Stunden ohne dass die Farbe austrocknend ist.

 

4.000 8979-Kopie-1

 

4.000-8967.JPG

 

4.000-8968.JPG

 

4.000-8970.JPG

 

Also ich bin mit der Farbe und der Qualität wirklich sehr zufrieden, deshalb wird das bestimmt nicht mein letzter Essence Lippenstift sein.


 

 

Wie findet ihr die Farbe ?

 

Habt ihr auch einen Longlasting Lippenstift von Essence ?

 

 

 

111

Repost 0
Published by sarah.fashion.over-blog.de - in Reviews
Kommentiere diesen Post