Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog

About my Blog ♥

0.-Ordner 8588
  

Heey, schön dass ihr auf meinem Blog

gelandet seid. Ich heiße Sarah

und bin 18 Jahre alt. Hier findet

ihr alles über Beauty, Fashion

und Lifestyle. Viel Spaß auf

meinem Blog und hinterlasst

mir doch einen Kommentar.

Sarah ♥

Suche ♥

Contact Me ♥

sarah.fashion@web.de

Youtube ♥

    youtube-logo

Facebook ♥

facebook logo detail

Kategorien ♥

Ask ♥

ask fm-logo-512x185

Info

Blogs ♥

18. Mai 2013 6 18 /05 /Mai /2013 10:00

Ihr mögt Bonbons oder Fruchtgummi und liebt es, euch bunte Tüten zusammenzustellen ?

Dann habe ich hier genau die richtige Kombination aus beidem für euch.

 

Auf deinbonbon könnt ihr euch eure eigene Mischung entweder aus Bonbons oder Fruchtgummi mischen.

Dort könnt ihr zwischen Tüten, Dosen und Gläsern auswählen und diese auch noch in ihrem Gewicht variieren.

Zudem gibt es spezielle Optionen für Firmen oder als Gastgeschenke zum Beispiel für Hochzeiten.

Zur Auswahl stehen mehr als 60 Sorten an Süßigkeiten und ihr könnt euren Behälter danach auch noch personalisieren lassen, das heißt ihr könnt sowohl ein eigenes Bild als auch Text auswählen.

 

Der Versand kostet 3,90 (entfällt ab 35 Euro Bestellwert) und bezahlt werden kann per Überweisung über PayPal, Vorkasse oder Lastschrift (wenn ihr schonmal bestellt habt, auch über Rechnung).

 

Kommen wir nun zu meiner Wahl.

Ich habe mich für die kleinste Variante entschieden und zwar eine Bonbonmischung mit 250 Gramm Inhalt für 6,82 Euro (mit Versand 10,72).

 

11111-7160.JPG

 

11111-7159.JPG

 

Ich habe meine Mischung auch personalisiert und mich für ein schlichtes Bild mit der Aufschrift 'SarahFashion' entschieden, da ich die Bonbons natürlich für meinen Blog getestet habe.

Als Sorten habe ich mir unter anderem Apfel, Waldmeister, Rote Grütze und Kirsch-Vanille ausgesucht.

Und ich kann euch sagen : Die Bonbons schmecken richtig lecker.

Durch das persönliche Zusammenstellen könnt ihr euch also die Sorten aussuchen, die ihr gerne mögt und habt so keinen Rest wie bei den meisten Mischungen, den ihr am Ende nicht esst, weil ihr die Sorte nicht mögt.

Natürlich eignet es sich gerade auch wegen der Personalisierung perfekt als Geschenk für zum Beispiel Geburtstage oder Muttertag.

So habt ihr ein persönliches Geschenk, welches dann einen ganz besonderen Wert für die beschenkte Person hat.

Und auch der Preis ist absolut in Ordnung, ich hätte für meine Mischung gerade einmal ein bisschen mehr als 10 Euro bezahlt.

Natürlich könnt ihr auch höhere Grammanzahlen wählen oder wenn es feiner sein soll, auch eine Dose oder ein Glas aussuchen.

Zusammenfassend lässt sich deinbonbon also sehr empfehlen, da auch die Versandzeit nur wenige Tage gedauert hat.

Schaut doch mal vorbei, vielleicht ist auch etwas für euch dabei.

 

 

Falls ihr nun auf den Geschmack gekommen seid, habe ich hier noch einen 5% Gutschein für euch


blog5db

 

 

Bewertung :

♥♥♥♥♥/5 Herzen

 

 

Hier gelangt ihr zu deinbonbon !

Repost 0
Published by sarah.fashion.over-blog.de - in Produkttest
Kommentiere diesen Post
3. Mai 2013 5 03 /05 /Mai /2013 19:17

Nun folgt die dritte und letzte Vorstellung der selbstdesignten Handyhüllen und zwar Caseable.

 

Dort bekommt ihr Hüllen für Smartphones, iPad, Laptop, Tablet, Kindle und eReader, welche ihr euch entweder aus vorhandenen Designs (hier zum Beispiel die Bestseller für das iPhone 4S) aussuchen könnt oder selber zusammenstellen könnt.

 

Bei den einzelnen Hüllen könnt ihr die Hintergrundfarbe, Bilder, Muster und Text frei wählen.

 

Der Versand kostet 3,90 und bezahlt werden kann per PayPal, Lastschrift (ELV), Mastercard, Visa und Sofortüberweisung.

 

Ich habe mir ein iPhone 4S Case gestaltet, welches 24,90 gekostet hat.

 

11111-7044.JPG

 

11111-7045.JPG

 

11111-7136.JPG

 

Das Designen war, wie eigentlich bei allen der drei Hüllen, sehr einfach, denn man konnte das Bild vergrößern, verkleinern und auf dem Case verschieben.

Auch die Möglichkeiten von Muster und Text sind hilfreich zum Gestalten eures individuellen Cases.

Von der Qualität gefällt mir die Hülle von Caseable am besten, da sie die einzige Glänzende ist (die anderen waren so gut wie matt), das Bild auch die Seiten des Cases einnimmt, und die Knöpfe auch von dem Case umhüllt sind, so ist die ganze Hülle um einiges stabiler.

Das einzige Problem lag darin, die Hülle auf das Case zu bekommen.

Da sie doch ziemlich stabil und nicht zu verbiegen ist, hat es eine Weile gedauert und ich dachte schon die Hülle wäre zu klein für mein Handy.

Doch schließlich habe ich sie draufbekommen und seitdem sitzt sie bombenfest auf meinem Handy und ich frage mich schon, wie ich sie wieder abbekommen soll.

Den Preis finde ich vollkommen ok, denn er liegt genau in der Mitte der beiden vorigen Hüllen (Designskins 19,95, Caseapp 29,95).

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ich mit der Caseable Hülle am zufriedensten bin und euch nur empfehlen kann, dort zu bestellen.

 

 

Bewertung :

♥♥♥♥♥/5 Herzen !

 

 

Hier gelangt ihr zu Caseable !

Repost 0
Published by sarah.fashion.over-blog.de - in Produkttest
Kommentiere diesen Post
2. Mai 2013 4 02 /05 /Mai /2013 19:09

Bericht 2/3 - Wir nähern uns dem Ziel.

Danach kommen wieder Beauty und Fashion Artikel, versprochen.

 

Aber nun kommen wir erstmal zu Caseapp.

Ihr könnt Folien (Skins) für Handys und Laptops und Hüllen für das iPhone 5 + 4 + 4S und Galaxy S3 erstellen.

Die Skins kosten 15 Euro und die Hüllen 29 Euro.

 

Bei den Hüllen kann man zwischen weiß, schwarz und transparent als Grundfarbe entscheiden.

Der Versand ist kostenlos.

 

Ich habe mich für ein iPhonecase 4S Case mit weißem Hintergrund und einem eigenen Design entschieden.

 

11111-7033.JPG

 

11111-7138.JPG

 

11111-7140.JPG

 

Das Auswählen des Designs geht wirklich super einfach, man kann ein vorhandenes nehmen oder ein eigenes Foto hochladen.

Das Bild kann auch vergrößert oder verkleinert werden und mit der Funktion 'Überprüfen' könnt ihr direkt sehen, wie euer Bild auf dem Case aussehen würde.

Zudem könnt ihr euch eine Hindergrundfarbe aussuchen und einen eigenen Text hinzufügen.

Eine sehr hilfreiche Funktion ist, dass man mehrere Bilder hochladen kann und dann eine Collage auf dem Case erstellen kann.

So müsst ihr euch nicht für ein Bild entscheiden, sondern könnt alle eure Lieblingsbilder verwenden.

Die Qualität ist ganz gut, aber nach mehrmaligem Benutzen geht die Farbe an den Rändern leicht ab, das ist aber bei vielen Hüllen so, gerade wenn ihr sie mit der Seite auf dem Tisch legt.

Auch den Preis von 29 Euro finde ich etwas teuer (ist die teuerste der 3 getesteten Hüllen).

Die Versandzeit lag im Normalbereich (ca. 4-5 Tage).

 

Bewertung :

♥♥♥♥/5 Herzen !

 

 

Hier gelangt ihr zu Caseapp !

Repost 0
Published by sarah.fashion.over-blog.de - in Produkttest
Kommentiere diesen Post
2. Mai 2013 4 02 /05 /Mai /2013 17:00

In letzter Zeit habe ich ein paar Shops getestet, in denen ihr euch selber Handyhüllen designen könnt.

Um euch einen möglichst großen Überblick geben zu können, kommen jetzt erstmal alle 3 Berichte auf meinem Blog und dann ein Vergleichsvideo auf meinem Youtube Kanal.

 

Heute fangen wir mit dem ersten Shop und zwar DesignSkins an.

 

Dort könnt ihr Designfolien, Taschen oder Hüllen für verschiedenste Geräte wie zum Beispiel Handys, Laptops oder sogar Möbel designen.

 

Ich habe das Angebot der Handyhülle getestet, hier könnt ihr für folgende Modelle desginen :

Apple, Samsung, HTC, Nokia und Sony Ericsson.

Dort könnt ihr noch einmal zwischen Hardcase und Silikoncase auswählen und zwischen den Grundfarben weiß, schwarz oder transparent.

 

Kostet tut ein Case jeweils 19,95 und der Versand beträgt 2,95 (für größere Designs 4,95).

 

Ich habe mein Handycase selber designt und mich für dieses Blumenmuster entschieden.

 

11111-7027.JPG

 

11111-7029.JPG

 

11111-7032.JPG

 

Erstmal muss ich sagen, dass der Versand wirklich blitzschnell ging.

Innerhalb von 2 Tagen ist meine Handyhülle gut eingepackt bei mir angekommen.

Und auch das Designen ging sehr einfach, man konnte einfach ein eigenes Bild auswählen und auf die Handyhülle ausrichten.

Wenn die Qualität des Bildes zu schlecht war, wurde auch darauf aufmerksam gemacht.

Das Case lässt sich auch einfach auf dem Handy befestigen und wieder abmachen.

So viel ich euch verraten kann, ist das die günstigste Hülle von den 3 die ich getestet habe.

Im Großen und Ganzen gefällt mir die Hülle also wirklich gut und es gibt rein garnichts an DesignSkins auszusetzen.

 

 

Bewertung :

♥♥♥♥♥/5 Herzen

 

 

Hier gelangt ihr zu DesignSkins !

Repost 0
Published by sarah.fashion.over-blog.de - in Produkttest
Kommentiere diesen Post
26. April 2013 5 26 /04 /April /2013 16:52

So die zweite Shopvorstellung für heute folgt zugleich (dafür kommt morgen wahrscheinlich ein Outfit).

 

In diesem Artikel geht es um den Shop Maske Berlin.

Ich kannte die Seite vorher noch nicht, aber dort gibt es viele interessante Produkte und deshalb freue ich mich, den Shop testen zu dürfen.

 

Folgende Kategorien gibt es :

 

- Schönheit

- Haare

- Spezialeffekte

- Für den Mann

- Zubehör

 

Die Versandkosten betragen 5,50 Euro (entfallen ab einem Bestellwert von 200 Euro), der Mindestbestellwert liegt bei 15 Euro.

Bezahlt werden kann per Vorkasse, Lastschriftverfahren, Nachname, Sofortüberweisung und PayPal.

 

Leider durfte ich mir im Shop nichts aussuchen und so bekam ich folgende Produkte zugeschickt.

Mit dabei waren noch Streichhölzer und Schlüsselbänder.

 

11111-7019.JPG

 

11111-7021.JPG

 

Scotch Naturals Nagellack in Celtic Mix

Make Up Forever Eyeliner in lila

Fly Ties

2 ghd Haarklammern

Pro Beauty Spatel

 

 

Der Nagellack hat eine wunderschön leicht grüne Frühlingsfarbe und ein mattes Finish, also habe ich ihn gleich mal ausprobiert, aber war leider gar nicht überzeugt davon.

Er deckt so gut wie überhaupt nicht und wenn der Lack trocknet, reißen die Schichten auf dem Nagel ein und hinterlassen unschöne Risse auf allen Nägeln.

Das geht echt gar nicht für einen Preis von 19 Euro.

Jedoch habe ich mich im Internet ein bisschen über die Nagellacke schlau gemacht und Andere haben das Problem nicht beobachtet, also hoffe ich mal dass das bei meinem Lack eine Ausnahme war.

Es kann aber auch daran liegen, dass der Nagellack natürlich auf Wasserbasis hergestellt ist.

Hier seht ihr Bilder nach dem ersten (oben) und zweiten (unten) Auftrag.

 

11111-6737.JPG

 

11111-6744.JPG

 

Von den anderen Produkten war ich aber überzeugt, gerade von dem Spatel und den Fly Ties.

Der Spatel ist dazu geeignet den letzen Rest des Produktes aus scheinbar leeren Sachen rauszubekommen.

Das habe ich gleich mal bei einer Creme probiert und siehe da : Ich hatte noch genug Produkt übrig für zwei weitere Anwendungen.

Ihr verschwendet also kein Geld und macht das Produkt komplett leer.

Die Fly Ties sind eine Art Zopfgummis, die man auch als Armband tragen kann.

Ich hatte mir so welche schonmal vor einiger Zeit bei Claire's gekauft nur hatten die leider eine schlechtere Qualität und haben den Zopf nicht gehalten.

Die Fly Ties sind da anders, sie kosten zwar ca. 10 Euro (was ich bei 4 Gummis etwas teuer finde), aber sie halten euren Zopf echt super.

Der Eyeliner von Make Up Forever ist leider nichts für mich, da mir lila einfach nicht steht.

Den werde ich dann wahrscheinlich in einem Gewinnspiel an euch weitergeben.

 

Insgesamt finde ich den Shop von Maske Berlin also sehr gut und ihr findet viele neue Sachen, von denen auch ich vorher noch nichts gehört habe.

Aber die Produkte sind auf jeden Fall sehr hilfreich auch wenn sie ein wenig teurer sind.

 

 

Bewertung :

♥♥♥♥/5 Herzen !

 

 

Hier gelangt ihr zu Maske Berlin !

Repost 0
Published by sarah.fashion.over-blog.de - in Produkttest
Kommentiere diesen Post
26. April 2013 5 26 /04 /April /2013 14:49

Tut mir echt leid, aber die nächsten Tage werde ich euch wohl mit den restlichen Shopvorstellungen bombadieren, denn damit will ich bis Anfang Mai fertig werden weil da meine Klausurenphase beginnt.

 

Also starten wir heute mit der ersten Vorstellung und zwar von Zoara bwz. Namefully.

 

Auf Zoara bekommt ihr hochwertige Diamanten- und Schmuckkreationen.

Folgende Kategorien sind zu finden :

 

- Diamanten

- Verlobung

- Schmuck

- Gold & Silber

- Perlen & Steine

- Geschenkideen

- Ratgeber

 

Bezahlt werden kann per Banküberweisung, Kreditkarte, PayPal oder Google Wallet.

Da der Versand aus Amerika erfolgt, kann mit Zollgebühren gerechnet werden.

Der Versand via FedEx bleibt weiterhin kostenlos, nur wird eine Bearbeitungsgebühr von 9,99 $ berechnet.

 

Namefully gehört auch zu Zoara und ist sozusagen eine 'Tochterfirma'.

Wie der Name euch vielleicht schon verrät, handelt es sich hierbei um Namensschmuck wie zum Beispiel Ketten, Ohrringe oder auch Armbänder.

 

Ich habe eine Kette zum Testen bekommen und mich für das Modell Jessie in aus Sterlingsilber entschieden.

Gekostet hat das Ganze 38 Euro

 

11111-7126.JPG

 

11111-7123.JPG

 

So sieht meine fertige Kette dann aus.

Wie ihr seht, habe ich eine etwas geschwungenere Schrift gewählt, da ich mal etwas Außergewöhnliches haben wollte.

Soweit gefällt mir die Schrift ganu gut, nur das h sieht leider etwas komisch aus und der Strich von dem S ist auch nicht optimal verarbeitet worde.

Das gibt leider einen kleinen Minuspunkt.

Auch finde ich den gesamten Namen etwas groß.

Die Qualität ist wirklich super und sowohl die Kette, als auch das Namensschild fühlen sich sehr stabil an und man braucht keine Angst haben, dass die Kette bei einem leichten Ruck zerreißt

 

Zudem kann man sich verschiedene Farben (Silber, Gold Rosegold usw), verschiedene Längen und verschiedene Ketten aussuchen und so kann man die Kette an jede persönlichen Bedürfnisse anpassen.

Den Preis finde ich daher vollkommen ok, da es sich auch um echtes Silber handelt.

Der Versand hat zwar etwas länger gedauert und ich hatte schon Bedenken, dass meine Kette unterwegs verloren gegangen ist, doch kam sie dann doch irgendwann umbeschadet an.

 

 

Bewertung :

♥♥♥♥/5 Herzen !

 

 

Hier gelangt ihr zu Zoara und Namefully !

Repost 0
Published by sarah.fashion.over-blog.de - in Produkttest
Kommentiere diesen Post
20. April 2013 6 20 /04 /April /2013 17:59

Hallo

 

Vielleicht hat euch das Boxen-Fieber ja mittlerweile auch schon gepackt, denn es gibt die Boxen Abonnements ja mittlerweile in allen möglichen Variationen wie zum Beispiel Beauty-Boxen, Schmuck Boxen und jetzt sogar Lebensmittelboxen.

 

biobox_quer_RGB_R_food_me.jpg

 

Und genau so eine Lebensmittelbox möchte ich euch heute vorstellen.

Es handelt sich um die Biobox Food & Drink, welche ihr ab Mai 2013 für 15 Euro pro Box auf Biobox.me bestellen könnt.

 

Es erwarten euch 6-10 Produkte von kleinen Manufakturen bis hin zu bekannten Marken.

Die Box kommt alle 2 Wochen und ihr könnt jederzeit kündigen.

Auch ist der Versand kostenlos und es wird umweltfreundlich per DHL GoGreen verschickt.

 

Ich bin sehr gespannt auf die Box und werde sie euch vorstellen, sobald ich sie bekomme.

Wenn ihr euch erinnern könnt, habe ich schonmal über die Biobox Beauty & Care berichtet und war auch schon von dieser Box begeistert.

Wenn die Food & Drink Box also nichts für euch ist, schaut euch die Biobox mit den Beauty Sachen doch einmal an.

 

 

Findet ihr diese Boxen auch so interessant ?

 

 

111

Repost 0
Published by sarah.fashion.over-blog.de - in Produkttest
Kommentiere diesen Post
9. April 2013 2 09 /04 /April /2013 16:32

Vielleicht habt ihr das Shirt, das ich euch heute vorstellen werde schon in dem Artikel von meinem H&M Haul gesehen.

Oder ihr habt es schon in diversen Schaufenstern oder Magazinen erblickt, denn diese Shirts sind gerade im Kommen.

 

Es handelt sich um die T-Shirts, Tops oder Pullover mit einem Promi, welcher einen Schnurrbart im Gesicht trägt.

 

Ich durfte eines dieser Shirts in dem Online-Shop tremoli testen.

 

6922505_2b1168684c_m.jpeg

 

Tremoli steht für Trends, Mode und Lifestyle und das erkennt man auch an der Auswahl in dem Shop.

 

Folgende Kategorien sind zu finden :

 

- Damen

- Herren

- Marken

- Accessoires

- Lifestyle

 

Der Versand kostet 3,90 (fällt ab einem Bestellwert von 25 Euro weg) und bezahlt werden kann per Vorabüberweisung, PayPal, Rechnung (BillSafe) und seit neustem auch mit einem Amazon Konto.

 

Hier das Shirt, das ich bestelt habe.

Es ist von der Marke Eleven Paris, Größe XS, für einen Preis von 39,90 Euro.

 

  11111-6983.JPG

 

11111-6984.JPG

 

11111-6988.JPG

 

 

 

Zu dem Shop :

Die Internetseite ist sehr übersichtlich und schlicht in schwarz und weiß gestaltet.

Man findet sich in den einzelnen Kategorien gut zurecht, kann direkt nach Marken oder reduzierten Produkten suchen oder einen eigenen Suchbegriff eingeben.

Die angebotenen Marken sind auch sehr ansprechend, da sie Produkte anbieten, die gerade im Trend sind und somit eine große Masse von potentiellen Käufern ansprechen.

Die Preise variieren je nach Marke und befinden sich dabei im mittleren Bereich, wober es auch einige teurere Produkte gibt (z.B. Taschen)

 

 

Zu dem Shirt :

Zuerst einmal finde ich das Design des Shirts sehr schön und aufgrund der Farbe ist es auch mit fast allem kombinierbar.

Zudem ist es auch mit verschiedenen Prominenten in verschiedenen Ausführungen (Shirt, Top, Pullover) erhältlich.

Der Stoff ist recht dick und fühlt sich deswegen qualitativ gut an.

 

 

Fazit :

Ich bin sowohl mit dem Shirt, als auch mit dem Shop zufrieden.

Auch der Versand ist mit 3-4 Tagen schnell erfolgt und die Versandkosten sind mit 3,90 im Vergleich zu anderen Shops echt günstig.

Wenn ihr also auf die neusten Trends in Sachen Fashion steht, kann ich euch den Shop wirklich nur empfehlen.

 

 

Bewertung :

♥♥♥♥♥/5 Herzen !

 

 

Hier gelangt ihr zu tremoli

Repost 0
Published by sarah.fashion.over-blog.de - in Produkttest
Kommentiere diesen Post
25. März 2013 1 25 /03 /März /2013 14:47

Seid ihr auch so vergesslich wie ich, und müsst euch alles aufschreiben ?

Auf jeden Fall habe ich die perfekt Lösung für euch, die ihr aber bestimmt alle schon kennt und zwar :

Notizbücher !

 

Ich hab bestimmt 3 unterschiedliche Notizbücher in Gebrauch.

Eins für Einkaufslisten, eins für Artikel/Videoideen und eins für unterwegs.

Jetzt hat meine 'Sammlung' Zuwachs bekommen und ich freue mich schon mein neustes Notizbuch endlich zu benutzen, denn es passt perfekt in den Frühling.

 

Es handelt sich um das ARWEY Notizbuch mit Idea Box in Fuchsia.

 

4.oo-6536.JPG

 

Das tolle Stück habe ich von Herrn Haak zugeschickt bekommen, dessen Website ihr euch *hier* anschauen könnt.

 

Aber jetzt zurück zu dem Notizbuch.

Ihr bekommt das schöne Büchlein + Stift + Ideenbox für 12,79 bei Amazon.

Öffnen lässt es sich mit einem Magnetverschluss.

 

Ich finde das Notizbuch wirklich superpraktisch, da es den Stift und hinten eine Tasche schon enthält.

Zudem findet ihr, wie bei vielen Notizbüchern, hinten ein paar Seiten mit wichtigen Informationen wie Längeneinheiten, Telefonbuch, Länder der Erde und sogar eine farbige Landkarte.

Auch finde ich die sommerliche Farbe wirklich ansprechend, da macht es doch gleich noch viel mehr Spaß in das Buch zu schreiben.

 

4.oo-6538.JPG

 

Die Ideenbox, welche mit enthalten ist, ist auch ein guter Einfall.

Ihr könnt alles aufschreiben was euch gerade beschäftigt, in die kleine Box werfen und bei Bedarf wieder rausholen.

Ich persönlich schreibe meine Gedanken oder Erlebnisse des Jahres 2013 auf kleine Zettel, werfe sie in die Box und werde sie mir alle am Ende des Jahres wieder anschauen, um das vergangene Jahr noch einmal Revue passieren zu lassen.

Eine schöne Idee wie ich finde.

 

4.oo-6537.JPG

 

Fazit :

Ich finde das Arwey Notitzbuch + Ideenbox wirklich super und freue mich schon es endlich mit meinen Informationen zu füllen.

Für einen Preis von 13 Euro liegt es meiner Meinung nach preislich im mittleren Bereich und das Geld lohnt sich durchaus, da man 3 Produkte (Buch, Stift, Box) bekommt.

Am tollsten finde ich jedoch die Idee der Box, weil das in Verbindung mit Notizbüchern etwas völlig Neues und Interessantes ist.

 

Bewertung :

♥♥♥♥♥/5 Herzen !

 

 

Hier gelangt ihr zu dem gesamten ARWEY Sortiment auf Amazon !

Repost 0
Published by sarah.fashion.over-blog.de - in Produkttest
Kommentiere diesen Post
19. März 2013 2 19 /03 /März /2013 15:00

Wie ihr bestimmt mir der Zeit mitbekommen habt, benutze ich auch gerne mal Naturkosmetik.

Da kann man sich über die Inhaltsstoffe sicher sein und tut seiner Haut gutes.

Und genau um so eine Firma soll es heute gehen.

 

cmd-logo.jpg

 

CMD Naturkosmetik ist ein Unternehmen von Carl-Michael Diedrich und vertreibt, wie der Name schon sagt, Naturkosmetik.

Die Versandkosten betragen 4,50 und entfallen ab einem Bestellwert von 25 Euro

 

Folgende Produktserien werden angeboten :

 

- Royale Essence

- Teebaumöl

- Rosé Exclusive

- Sandorini

- Rio de Coco

- Neutral

- PH-Basisch

- Mineral

 

Es gibt eine Auswahl von mehr als 160 Produkten welche nach den Richtlinien zertifizierter Naturkosmetik hergestellt werden und soweit es geht aus kontrolliert biologischem Anbau stammen (80 % der Produkte sind zudem vegan)

 

Insgesamt habe ich 5 Produkte aus 2 verschiedenen Serien bekommen (Rio de Coco und Sandorini)

 

4.oo-6540.JPG

 

4.oo-6541.JPG

 

Sandorini Körper Massageöl (30ml)

Sandorini Handcreme (5ml)

Rio de Coco Handcreme (5ml)

Rio de Coco Gesichtscreme (5ml)

Rio de Coco Lippenbalsam (10g)

 

Zu den einzelnen Produkten

 

Die Produkte sind jetzt weitestgehend für trockene Haut gedacht, jedoch habe ich eher ölige bis Mischhaut und daher wären für mich eher die Produktserien 'Teebaumöl' oder 'Mineral' interessant gewesen.

Doch auch mit den Produkten die ich bekommen habe, war ich zufrieden.

 

Die beiden Handcremes sind genau richtig für das kalte Wetter, da meine Hände durch die Kälte draußen und die Heizungsluft drinnen immer sehr trocken werden.

Die Cremes sind der perfekte Retter für trockene Haut, da sie wirklich super pflegen und der Haut die nötige Feuchtigkeit zurückgeben, auch wenn sie etwas brauchen um einzuziehen.

 

Genauso geht es mir mit dem Lipbalm, den ich aufgrund meiner trockenen Lippen gut gebrauchen konnte.

Der Balsam ist mit Kokosöl, welches eine pflegende und feuchtigkeitsspendende Wirkung für die Lippen hat.

Die Lippen werden nach der Anwendung wirklich weich und zart und die Wirkung hält lange an.

 

Das Massageöl konnte ich leider nicht testen, da ich den Geruch von Sanddorn nicht so gerne mag.

Aber dafür habe ich es meiner Mutter für ihre Massagen mitgegeben und ihr hat es gut gefallen.

 

Fazit

Ich war nahezu mit allen meinen Testprodukten zufrieden, hätte aber gerne auch Produkte getestet, die auf meinen Hauttypen angepasst wären.

Trotzdem war ich mit der Wirkung aller Produkte zufrieden.

Der Preis lieght zwar wie bei allen Naturkosmetikprodukten etwas höher, aber das ist volkommen akzeptabel, da sie nicht übermäßig teuer sind.

Auch finde ich es gut, dass für jeden Hauttyp die passenden Produkte dabei sind, da man aus 8 Pflegeserien auswählen kann.

Auf der normalen Seite von CMD Naturkosmetik finden man noch Hinweise zu den jeweiligen Produktlinien, welche wirklich sehr hilfreich sind.

 

Bewertung

♥♥♥♥/ Herzen !

 

 

Hier gelangt ihr zu dem CMD Naturkosmetik Shop !

Repost 0
Published by sarah.fashion.over-blog.de - in Produkttest
Kommentiere diesen Post