Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog

About my Blog ♥

0.-Ordner 8588
  

Heey, schön dass ihr auf meinem Blog

gelandet seid. Ich heiße Sarah

und bin 18 Jahre alt. Hier findet

ihr alles über Beauty, Fashion

und Lifestyle. Viel Spaß auf

meinem Blog und hinterlasst

mir doch einen Kommentar.

Sarah ♥

Suche ♥

Contact Me ♥

sarah.fashion@web.de

Youtube ♥

    youtube-logo

Facebook ♥

facebook logo detail

Kategorien ♥

Ask ♥

ask fm-logo-512x185

Info

Blogs ♥

24. März 2013 7 24 /03 /März /2013 16:00

Gesehen :

Grey's Anatomy, The Mentalist, DSDS, GnTM, Fußball (Deutschland : Kasachstan), Sportschau, Boxen (Abraham : Stieglitz), Formel 1

 

Gehört :

The Script - Hall of Fame

One Republic - I lose myself

 

Gelesen :

PC Cast & Kristin Cast - House of Nights 'Geweckt'

 

Getan :

Beim Frisör gewesen, Fernauslöser ausprobiert, viel gebloggt, Facharbeit in der Bibliothek geschrieben

 

Gegessen :

Mc's Chicken Bagel, Cordon Bleu, Lahmacun, Feldsalat, Nuden mit Pesto

 

Getrunken :

Multivitaminsaft, Kakao, Wasser

 

Gedacht :

Wie entspannend die erste Ferienwoche doch war

 

Gefreut :

Über die guten Seiten im Leben eines Bloggers : Haufenweise Pakete :)

 

Geärgert :

Musste es ernsthaft nochmal schneien ?

Als ob das nicht langsam mal genug war

 

Gewünscht :

Endlich mal wieder Fußball am Wochenende zu gucken, nur leider wurden die Spiele aufgrud des Schnees abgesagt

 

Gekauft :

Bioderma Sensibio H2O, Catrice & P2 Lippenstift, ebelin Peelingpad, 2 Handyhüllen, H&M Treggings

 

Geklickt :

bild, Facebook, Youtube, Lieblingsblogs, yabeat, picmonkey, H&M

 

Zitat der Woche :

If somethings's bound to happen,

it will happen right time

right person

and for the best reason

 

 

11111-0821.JPG

 

11111-0829.PNG

 

11111-0824.JPG

 

11111-0846.jpg

 

11111-0849.JPG

 

11111-0844.jpg

 

11111-0834.JPG

Repost 0
Published by sarah.fashion.over-blog.de - in Life-News
Kommentiere diesen Post
23. März 2013 6 23 /03 /März /2013 13:54

Hey ihr Lieben

 

Ich habe endlich meinen Fernauslöser (Jey !) und dazu kam heute noch mein H&M Paket an, was ich vor ein paar Tagen bestellt habe.

Wenn das Wetter wieder etwas schöner wird, werde ich mich mal mit dem Auslöser und einem Stativ nach draußen wagen und ein paar Outfits fotografieren.

Aber heute gehts erstmal um die Sachen aus dem H&M Einkauf.

Die Fotos sind noch nicht perfekt, weil es der erste Versuch mit dem Fernauslöser war

 

4.oo-6676.JPG

Treggings - 14,95

 

4.oo-6685.JPG

Shorts - 14,95

 

4.oo-6694.JPG

Kleid - 14,95

 

4.oo-6700.JPG

Rock - 9,95

 

4.oo-6696.JPG

Spitzen Shorts - 24,95

 

4.oo-6711.JPG

iPhone 4S Hüllen

links - 4,95  rechts - 6,95

 

 

Behalten werde ich wohl nur die Hose von Bild 1 und die beiden Handyhüllen, da die anderen Sachen leider nicht optimal sitzen.

 

 

Wie findet ihr die Sachen ?

 

Welches Teil gefällt euch am besten ?

 

 

 

111

Repost 0
Published by sarah.fashion.over-blog.de - in Einkäufe
Kommentiere diesen Post
21. März 2013 4 21 /03 /März /2013 14:59

Hey

 

Vor etwa 2 Wochen erreichte mich die Astor Big & Beautiful Lovely Doll Eye Opening Mascara, die ich von dm zum Testen zugeschickt bekam.

Diese wird ab März in der Drogerie für einen Preis von 7,99 erhältlich sein.

 

4.oo-6360-Kopie-1.JPG

 

Verpackung :

Die pink metallisch glänzende Verpackung hat mich gleich auf den ersten Blick angesprochen, denn was mögen Mädchen mehr als Pink ?

Und auch die goldene Schrift passt gut zu dem Gesamtaussehen.

 

Bürste :

Als ich die Bürste betrachtete war ich erst ein bisschen verwundert, denn sie hat eine 'normale' Gummibürste, jedoch mit einer kleinen Bürstenkugel am Ende, welches stark an die Benefit 'They're real' Mascara erinnert.

 

4.oo-6362.JPG


4.oo-6366.JPG

 

Anwendung :

Das Tuschen der Wimpern gelingt dank der zusätzlichen Bürstchenkugel ander Spitze der normalen Bürste erstaunlich gut.

Mit dieser Kugel erreicht man sowohl die Wimpern im Innenwinkel als auch die äußeren Wimpern perfekt.

Aber auch die normale Bürste eignet sich super zum Tuschen der oberen Wimpern.

Bei den Wimpern am unteren Wimpernkrank gestaltet sich die Ausführung jedoch etwas schwieriger, da man aufgrund der dicken und großen Bürste leicht Mascara unter das Auge bekommt.

 

Ergebnis :

Mit dem Endergebnis bin ich ganz zufrieden, auch wenn das Tuschen der Wimpern etwas problematisch ist.

Die oberen Wimpern tuscht die Mascara allerdings sehr gut.

Die Konsistenz ist genau richtig und geht eher in die trockene Richtung

Ich habe von Natur aus eher wenige, helle und kurze Wimpern, aber mit der Mascara bekommen sie sowohl Volumen als auch Länge.

Jedoch darf man nicht zu viele Schichten auftragen, da sie sonst verklumpen.

 

auge.jpg


i.jpg

 

Fazit :

Für einen Preis von 8 Euro finde ich die Mascara durchaus gut, gerade weil sie als Dupe zu der Benefit They're real Mascara beschrieben werden kann, auch wenn mir die von Benefit noch ein bisschen besser gefällt.

Vorallem gefällt mir das kleine Kügelchen an der Mascara.

Insgesamt finde ich sie auch um Meilen besser, als ihre Vorgängerin (Big & Beautiful Boom Mascara)

 

Bewertung :

♥♥♥♥/5 Herzen !

 

 

Wie findet ihr das Ergebnis ?

 

Würdet ihr euch die Mascara auch kaufen ?

 

 

111

Repost 0
Published by sarah.fashion.over-blog.de - in Reviews
Kommentiere diesen Post
20. März 2013 3 20 /03 /März /2013 14:05

Hallo ihr Lieben

 

Gestern war ich den ganzen Tag in der Bibliothek und wir haben an unserer Facharbeit geschrieben, als wir dann um 18 Uhr fertig waren, musste ich einfach nochmal kurz zu dm und mir etwas gönnen.

Eigentlich war ich auf der Suche nach dem Beautyblender-Dupe von ebelin, aber der war bei uns leider schon ausverlauft.

Trotzdem habe ich 3 schöne Sachen gefunden.

 

  4.oo-6595.JPG

 

ebelin Gesichtspeeling-Pad - 1,75

Catrice Lippenstift 210 Pinkadilly Circus - 3.95

P2 Sheer Glam Lipstick 011 French Kiss - 1,95

 

4.oo-6600.JPG

 

4.oo 6601

 

Hier seht ihr noch die Swatches der beiden Lippenstifte.

Mir gefällt der von p2 noch ein bisschen besser, als der von Catrice, wobei beide viel Farbe abgeben und angenehm auf den Lippen sind.

 

4.oo-6603.JPG

 

Mein Vorsatz für den Frühling ist nämlich : farbige Lippenstifte zu tragen, weil ich sonst so gut wie nie Farbe auf den Lippen habe

 

 

Wie findet ihr die Sachen ?

 

 

 

111

Repost 0
Published by sarah.fashion.over-blog.de - in Einkäufe
Kommentiere diesen Post
19. März 2013 2 19 /03 /März /2013 15:00

Wie ihr bestimmt mir der Zeit mitbekommen habt, benutze ich auch gerne mal Naturkosmetik.

Da kann man sich über die Inhaltsstoffe sicher sein und tut seiner Haut gutes.

Und genau um so eine Firma soll es heute gehen.

 

cmd-logo.jpg

 

CMD Naturkosmetik ist ein Unternehmen von Carl-Michael Diedrich und vertreibt, wie der Name schon sagt, Naturkosmetik.

Die Versandkosten betragen 4,50 und entfallen ab einem Bestellwert von 25 Euro

 

Folgende Produktserien werden angeboten :

 

- Royale Essence

- Teebaumöl

- Rosé Exclusive

- Sandorini

- Rio de Coco

- Neutral

- PH-Basisch

- Mineral

 

Es gibt eine Auswahl von mehr als 160 Produkten welche nach den Richtlinien zertifizierter Naturkosmetik hergestellt werden und soweit es geht aus kontrolliert biologischem Anbau stammen (80 % der Produkte sind zudem vegan)

 

Insgesamt habe ich 5 Produkte aus 2 verschiedenen Serien bekommen (Rio de Coco und Sandorini)

 

4.oo-6540.JPG

 

4.oo-6541.JPG

 

Sandorini Körper Massageöl (30ml)

Sandorini Handcreme (5ml)

Rio de Coco Handcreme (5ml)

Rio de Coco Gesichtscreme (5ml)

Rio de Coco Lippenbalsam (10g)

 

Zu den einzelnen Produkten

 

Die Produkte sind jetzt weitestgehend für trockene Haut gedacht, jedoch habe ich eher ölige bis Mischhaut und daher wären für mich eher die Produktserien 'Teebaumöl' oder 'Mineral' interessant gewesen.

Doch auch mit den Produkten die ich bekommen habe, war ich zufrieden.

 

Die beiden Handcremes sind genau richtig für das kalte Wetter, da meine Hände durch die Kälte draußen und die Heizungsluft drinnen immer sehr trocken werden.

Die Cremes sind der perfekte Retter für trockene Haut, da sie wirklich super pflegen und der Haut die nötige Feuchtigkeit zurückgeben, auch wenn sie etwas brauchen um einzuziehen.

 

Genauso geht es mir mit dem Lipbalm, den ich aufgrund meiner trockenen Lippen gut gebrauchen konnte.

Der Balsam ist mit Kokosöl, welches eine pflegende und feuchtigkeitsspendende Wirkung für die Lippen hat.

Die Lippen werden nach der Anwendung wirklich weich und zart und die Wirkung hält lange an.

 

Das Massageöl konnte ich leider nicht testen, da ich den Geruch von Sanddorn nicht so gerne mag.

Aber dafür habe ich es meiner Mutter für ihre Massagen mitgegeben und ihr hat es gut gefallen.

 

Fazit

Ich war nahezu mit allen meinen Testprodukten zufrieden, hätte aber gerne auch Produkte getestet, die auf meinen Hauttypen angepasst wären.

Trotzdem war ich mit der Wirkung aller Produkte zufrieden.

Der Preis lieght zwar wie bei allen Naturkosmetikprodukten etwas höher, aber das ist volkommen akzeptabel, da sie nicht übermäßig teuer sind.

Auch finde ich es gut, dass für jeden Hauttyp die passenden Produkte dabei sind, da man aus 8 Pflegeserien auswählen kann.

Auf der normalen Seite von CMD Naturkosmetik finden man noch Hinweise zu den jeweiligen Produktlinien, welche wirklich sehr hilfreich sind.

 

Bewertung

♥♥♥♥/ Herzen !

 

 

Hier gelangt ihr zu dem CMD Naturkosmetik Shop !

Repost 0
Published by sarah.fashion.over-blog.de - in Produkttest
Kommentiere diesen Post
18. März 2013 1 18 /03 /März /2013 17:24

Hallo ihr Lieben

 

Ich habe schon lange kein Youtube-Video mehr auf meinem Blog gepostet, aber da ihr immer Outfits sehen wollt und mein Fernauslöser erst in den nächsten Tagen ankommt, dachte ich mir das ganze mal in einem Video zusammenzufassen.

Also wenn ihr 4 meiner Outfits ansehen wollt, schaut euch einfach das Video an oder guckt sich euch auf dem Foto unten an.

 

 

 


 

 

 

Outfit 1

4.oo-5866k-Kopie-1.jpg

 

 

Outfit 2

4.oo-6321k.jpg

 

 

Outfit 3

m.jpg

 

 

Outfit 4

4.oo-6324n.jpg

 

 

 

Welches Outfit gefällt euch am besten ?

 

 

 

111

Repost 0
Published by sarah.fashion.over-blog.de - in Outfits-Kleidung
Kommentiere diesen Post
17. März 2013 7 17 /03 /März /2013 15:43

Gesehen :

Schlag den Raab, Crinimal Minds, GNTM, Bayern : Arsenal, Formel 1, Sportschau, Grey's Anatomy

 

Gelesen :

Le marchand d'éponges - Fred Vargas (Schule)

 

Gehört :

Ellie Goulding - Lights

 

Getan :

Beim Zahnarzt gewesen, Geburtstag einer Freundin gefeiert

 

Gegessen :

Pizza, Kuchen, Ritter Sport Joghurt, Nudelsuppe, Putenröllchen mit Schinken, Fisch & Kartoffelbrei, Käsebrötchen

 

Getrunken :

Wasser, Kakao, Hugo, Smoothie, Apfelsaft

 

Gedacht :

Wie sehr ich das regelmäßige Bloggen die letzte Zeit vermisst habe

 

Gefreut :

Endlich 2 Wochen Osterferien und keine stressige Schule

 

Geärgert :

Ich hatte den Shopping-Haul am Mittwoch gedreht, aber leider sind die Aufnahmen von der Speicherkarte nicht mehr aufzurufen, also kann ich sie nächste Woche nochmal drehen

 

Gewünscht :

Vernünftiges Frühlingswetter

Ich meine : Hallo ?? Wir haben bald Ostern und es schneit ?!

 

Gekauft :

Ausnahmsweise mal nichts

 

Geklickt :

Facebook, Youtube, Fab, Kleiderkreisel, Lieblingsbloggs, ask, picmonkey

 

Zitat der Woche :

Don't trust anyone until they can prove to you, that they can be trusted

 

 

4.oo-0717.JPG

 

4.oo-0753.JPG

 

4.oo-0710.JPG

 

4.oo-0751-Kopie-1.JPG

 

4.oo-0793.jpg

Repost 0
Published by sarah.fashion.over-blog.de - in Life-News
Kommentiere diesen Post
16. März 2013 6 16 /03 /März /2013 18:16

Hey

 

Auch wenn es draußen noch schneit (oder gerade weil so schlechtes Wetter ist) will ich endlich meine Frühlingssachen rausholen und bin schon total in Frühlingsstimmung.

Wir haben seit heute auch 2 Wochen Ferien, also werde ich wieder mehr Zeit zum Artikel schreiben haben.

Ich hab euch mal 2 Collagen auf Polyvore mit meinen persönlichen Frühlingstrends gestaltet und hoffe, sie gefallen euch.

 

Kleidung

spring

 

Hosen

Bei Hosen finde ich sowohl Pastellfarben wie Mint oder Rosa als auch gemusterte Hosen mit Grafikmustern oder Blümchen sehr schön und frisch

 

Shorts

Bei den Shorts sind wie letztes Jahr Nieten und Kreuze in.

Für diese braucht ihr euch aber nicht extra eine neue teure Shorts kaufen, sondern könnt im Anblick des DIY-Trends auch eine eigene gestalten.

 

High-Low

Den High Low Trend hatten wir ja letzten Sommer schon ein bisschen mitbekommen und auch diesen Frühling kann man nicht darauf verzichten.

Egal ob bei Röcken, Kleidern oder Oberteilen

 

Muscle Tee

Tops ohne Arme sind auch total inn, gerade wenn ihr darunter ein farbiges Bandeau-Top tragt.

Im Sommer passt auch gut ein Bikini darunter.

Zu kombinieren sind die Muskelshirts auch gut mit Shorts, in die ihr das Shirt dann reinstecken könnt

 

Muster

An Mustern finde ich den Azteken Print echt super.

Die grafischen Muster wir zum Beispiel Dreiecke oder Kreise sehen gerade in Knallfarben echt toll aus.

Nicht fehlen dürften natürlich schlichte Blümchenmuster oder einfache Punkte.

Aber auch den Ombré Style, den wir in den Haaren gefunden haben, ist jetzt auf Kleidung zu sehen.

 

 

Accessoires/Schuhe

schmuck.png

 

 

Schuhe

Hier sind Combat Boots, Nieten und Keilabsätze angesagt.

Der große Nieten Trends ist nicht nur auf Boots zu finden, sondern auch auf Turnschuhen oder ganz glamourös auf High-Heels

 

Taschen

Beige/Rosé-farbene Taschen finde ich einfach perfekt für den Frühling und generell dürfen Taschen bei uns Mädels natürlich nicht fehlen.

Akzente werden dort mit Nieten, Fransen und der Farbe gold gesetzt

 

Sonnenbrillen

Bei den Schützern vor der Sonne bin ich vermehrt auf runde Sonnenbrillen gestoßen

 

Schmuck

Hier bleiben die Statementketten von letztem Jahr und besonders (wie ihr oben auf dem Bild sehen könnt) Ketten mit Perlen/Steinen.

Aber auch Nietenarmbänder in gold oder pastellfarben werden oft gesehen.

Ein großer Trend für mich persönlich sind noch Schleifen, besonders in den Haaren.

Egal ob zum Haare nach Hinten klemmen oder an Zöpfen bzw. Dutts

 

 

 

Wie findet ihr 'meine' Trends ?

 

Was sind eure persönlichen Must-Haves für den Frühling ?

 

 

 

111

Repost 0
Published by sarah.fashion.over-blog.de - in Outfits-Kleidung
Kommentiere diesen Post
14. März 2013 4 14 /03 /März /2013 17:54

Hey ihr Lieben

 

Heute habe ich endlich mal Zeit gefunden um die gewünschte Review zu dem MAC Concealer zu schreiben.

Wenn euch das Produkt interessiert und ihr überlegt es euch zuzulegen, dann lest am besten weiter.

 

 

Hier mal ein paar allgemeine Informationen

 

MAC Studio Finish Concealer

- Inhalt : 7g

- Preis : 19,50 (Douglas)

- Haltbarkeit : 24 Monate

- Auswahl : 15 Farbtöne

 

4.oo 5752

 

 

Wie ihr vielleicht wisst habe ich sehr helle Haut und ich war mir erst unsicher ob der Concealer in der hellsten Nuance (NW15) nicht zu dunkel sein wird.

Da ich ihn im Internet über Douglas bestellt habe, konnte ich ihn leider auch nicht vor Ort auf meiner Haut ausprobieren.

Aber durch die Hilfe von ein paar Blog Artikeln und Tipps von netten Mädchen, die ich durch das Bloggen kennengelernt habe, habe ich mich schließlich für die Farbe NW15 entschieden.

 

Die Farbbezeichnungen von MAC mögen für 'Neulinge' vielleicht etwas verwirrend sein, aber wenn man einmal den Dreh raus hat und die richtige Nuance für sich gefunden hat, gibt es eigentlich keine Schwierigkeiten mehr, da alle anderen Gesichtsprodukte (Foundation, Puder) auch die selben Bezeichnungen haben.

 

NW steht für Neutral Warm (also für Leute mit rosa Unterton)

NC ist das Gegenteil, also Neutral Cold (gelber Unterton)

N ist die Mitte der beiden also Neutral.

 

Nun zu dem Concealer an sich


Die Konsistenz ist im Vergleich zu meiner alverde Camouflage sehr dick und trocken, was ich aber gut finde da der Concealer so auf der Haut nicht glänzt und nicht verwischt.

Ich persönlich benutze ihn wegen der trockenen Konsistenz nur für Unreinheiten (Rötungen und Pickel) da er mir als Concealer für Augenringe zu austrocknend ist.

Auch wird oft gesagt, man solle den Concealer grundsätzlich nicht für die Augen verwenden, aber mit einer guten Feuchtigkeitscreme darunter finde ich es ganz ok.

 

Die Deckkraft ist wirklich super.

Ich hatte noch nie ein Produkt, was Rötungen und Pickel so zuverlässig abdeckt wie der MAC Concealer.

Man braucht nur einmal mit dem Pinsel und wenig Produkt über die betroffene Stelle gehen und schon sieht alles ebenmäßig und gleichmäßig aus.

Nur muss man das Produkt schnell verteilen da es sonst auf der Haut trocknet und unschöne Ränder hinterlässt.

 

4.oo-6397.JPG

 

4.oo-6403.JPG

 

4.oo-6404.JPG

 

Fazit

 

Ich bin mit dem Produkt durchweg zufrieden und trotz des hohen Preises würde ich es mir jederzeit nachkaufen, wenn es denn mal leer gehen sollte (was zur Zeit nicht den Anschein macht, da man nur sehr wenig von dem Produkt benötigt).

Allerdings kann ich es euch nur empfehlen um Rötungen oder Unreinheiten abzudecken da es wirklich sehr stark deckend und austrocknend wirkt.

Für normale Augenringe würde ich eher zu einem flüssigen Concealer zurückgreifen.

Auch bin ich wirklich begeistert von der Farbe, da 'Blassnasen' wie ich ja immer Probleme haben, helle Gesichtsprodukte zu finden.

Aber der MAC Concealer ist sogar noch ein bisschen heller als mein Hautton und eignet sich daher perfekt.

 

 

Habt ihr den MAC Concealer ?

 

Wie findet ihr ihn ?

 

 

 

111

Repost 0
Published by sarah.fashion.over-blog.de - in Reviews
Kommentiere diesen Post
12. März 2013 2 12 /03 /März /2013 17:38

Hey ihr Lieben

 

Es wurden wieder mehr Outfits auf meinem Blog gewünscht und da es noch ein bisschen dauert bis ich die Fernbedienung für den Selbstauslöser meiner Kamera bekomme um vernunftige Outfitfotos zu machen, müsst ihr so lange mit der iPhone Qualität leben.

Ich hoffe es ist nicht allzu schlimm und man erkennt wenigstens ein bisschen.

 

4.oo-0683-1-.jpg

 

 

Pullover - H&M

Top - H&M

Hose - gina tricot

Schal - Tchibo

Kette - six

Ohrringe - H&M

 

 

 

Wie gefällt es euch ?

 

 

 

111

Repost 0
Published by sarah.fashion.over-blog.de - in Outfits-Kleidung
Kommentiere diesen Post