Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog

About my Blog ♥

0.-Ordner 8588
  

Heey, schön dass ihr auf meinem Blog

gelandet seid. Ich heiße Sarah

und bin 18 Jahre alt. Hier findet

ihr alles über Beauty, Fashion

und Lifestyle. Viel Spaß auf

meinem Blog und hinterlasst

mir doch einen Kommentar.

Sarah ♥

Suche ♥

Contact Me ♥

sarah.fashion@web.de

Youtube ♥

    youtube-logo

Facebook ♥

facebook logo detail

Kategorien ♥

Ask ♥

ask fm-logo-512x185

Info

Blogs ♥

15. Mai 2013 3 15 /05 /Mai /2013 17:21

Hallo ihr Lieben

 

Wenn ihr mit Hautunreinheiten oder zurückgebliebenen Narben zu kämpfen habt, habe ich hier vielleicht die Lösung für euch.

Ich habe die Maske bereits 2 Mal vewendet und einen riesen Unterschied bemerkt.

 

Ihr braucht :

Honig, Aspirintabletten, Wasser, einen Teller

11111-7165.JPG

 

 

Als erstes nehmt ihr die Aspirin und löst sie entweder in Wasser auf, oder zerdrückt sie mit einem Löffel.

11111-7168.JPG

 

 

Danach nehmt ihr etwas Honig und vermischt das Ganze.

Passt auf, dass es nicht zu flüssig wird, da die Maske sonst von eurem Gesicht läuft.

11111-7172.JPG

 

 

Zum Schluss habt ihr eine Mischung aus Honig und der Aspirin Tablette.

Die Maske lässt sich auch gut als Peeling verwenden, da die zerdrückte Aspirin wie Peelingkörner wirken.

11111-7173.JPG

 

 

 

Der Honig hilft gegen Narben und lässt sie verblassen.

Die Aspirintablette enthält Salicylsäure, welche gegen Pickel wirkt.

 

Also wirklich eine billige und effektive Methode die Pickel zu bekämpfen.

 

 

Habt ihr so eine Maske schonmal ausprobiert ?

 

 

 

111

Repost 0
Published by sarah.fashion.over-blog.de - in Tipps & Tricks
Kommentiere diesen Post
12. Mai 2013 7 12 /05 /Mai /2013 19:16

Gesehen :

Die Geissens, Rizzoli & Isles, GnTM, Sportschau, Schlag den Raab, Meine verrückte Gypsy-Hochzeit, The Voice Kids

 

Gehört :

Justin Timberlake - Mirrors

 

Gelesen :

/

 

Getan :

Facharbeit binden lassen, Nägel lackiert, Mathe und Englisch gelernt, Vocatium Messe zur Berufsberatung besucht, Shoppen gewesen, Mutter- und Vatertag mit der Familie verbracht.

 

Gegessen :

Nudeln mit Pesto, Paprika Chips, Milka Snacks Daim, Magnum Eis mit Mandeln, Kasseler mit Sauerkraut und Kartoffelbrei, Krakauer

 

Getrunken :

Nestea Pfirsich, Cola Light, Wasser, Zitronentee

 

Gedacht :

Wenn man so spielt, wird man sich nächste Saison nicht mehr in der Bezirksliga wiederfinden.

 

Gefreut :

Über meine Douglas Bestellung (unter anderem mein 1. MAC Lippenstift ♥)

 

Geärgert :

Dass es doch echt wieder regnen musste ?!

 

Gewünscht :

Ein DSDS Finale mit Ricardo (auch wenn ich es nicht regelmäßig geguckt habe, aber Ricardo war einfach mit Abstand der Beste)

 

Gekauft :

Beige Schuhe, Rock, Spitzenpulli, Totenkopf T-Shirt, p2 Concealer, Alverde Fixierendes Spray (seht ihr alles nochmal in einem Haul Video)

 

Geklickt :

Youtube, Kleiderkreisel, Douglas, Bild, Facebook

 

Zitat der Woche :

Appreciate  those who love you

Help those who need help

Forgive those who hurt you

Forget those who leave you

 

 

11111-1140.JPG

 

11111-1153.JPG

 

11111-1159.JPG

 

11111-1167.JPG

 

11111-1187.JPG

 

11111-1184.JPG

Repost 0
Published by sarah.fashion.over-blog.de - in Life-News
Kommentiere diesen Post
10. Mai 2013 5 10 /05 /Mai /2013 18:52

Hallo ihr Süßen

 

Vor ein paar Tagen habe ich meine 500 Abonnenten auf Youtube erreicht.

Das ist wirklich ein großer Schritt für mich, auch wenn es für andere erstmal wenig sein wird.

Aber stellt euch mal eine Menschenmenge von 500 Leuten vor, die euch beim Reden über Beauty-Produkte und Kleidung zuhören.

 

Auf jeden Fall wollte ich als Danke eine kleine Verlosung starten.

Klickt einfach auf das Video und ihr seid über alles informiert.

 

 

 


 

 

  Hier seht ihr nochmal die gesamten Preise auf einen Blick.

 

11111-7205.JPG

 

 

Das Gewinnspiel wird am 5.6 enden und der Gewinner wird per Zufallsgenerator ermittelt.


 

 

Nochmal Danke für 500 Abonnenten !


 

 

111

Repost 0
Published by sarah.fashion.over-blog.de - in Videos
Kommentiere diesen Post
9. Mai 2013 4 09 /05 /Mai /2013 19:56

Hey ihr Lieben

 

Gerade habe ich beim Stöbern in meinen 1000 Bilderordnern ein paar Collagen aus 'alten' Bildern von mir gefunden.

Das ein oder andere habt ihr vielleicht schon auf meinem Blog gesehen.

Da ich es liebe solche alten Bilder anzuschauen (und ihr vielleicht auch), dachte ich mir, dass ich diese Bilder heute mal mit euch teilen werde.

 

page.jpg

 

 

pagel.jpg

 

 

Lila-Collage.jpg

 

 

Die Bilder haben nicht die beste Qualität, da manche mit der Webcam gemacht worden sind, aber ich liebe es einfach solche Bilder als Erinnerungen zu haben und von Zeit zu Zeit wieder anzuschauen.

 

 

Mögt ihr es auch so gerne, alte Bilder anzuschauen ?

 

 

111

 

 

 


Repost 0
Published by sarah.fashion.over-blog.de - in Bilder & Sprüche
Kommentiere diesen Post
8. Mai 2013 3 08 /05 /Mai /2013 20:38

Hey ihr Lieben

 

Die ersten drei Arbeiten (Geschichte, Englisch und Mathe) habe ich jetzt hinter mir und nun kann ich mir wieder ein bisschen mehr Zeit fürs Bloggen nehmen.

Und da kamen die gewünschten Reviews zu dem ebelin Make-up Ei und dem p2 Express Nail Polish Remover gerade richtig.

Ich habe die beiden Sachen jetzt einige Wochen getestet und kann mein Urteil an euch weitergeben.

 

Fangen wir mal mit dem Ebelin Präzisions Make-up Ei an

 

11111-7141.JPG

 

Ihr bekommt es für 2,45 Euro für dm und es soll ein Dupe zu dem um einigeres teureren Beautyblenders sein.

Da ich eigentlich nie flüssige Foundation trage sondern nur Puder, habe ich den Schwamm erst ein paar Mal, unter anderem auch für Concealer, benutzt.

Vewendet habe ich dazu die Bobbi Brown Foundation und den Schwamm habe ich vorher im Wasser aufgehen lassen, damit er nicht so viel von der Foundation verschluckt.

Mit feuchtem Schwamm geht das Verteilen des Make-ups echt gut und das Ergebnis ist nicht streifig oder fleckig sondern sieht 'airbrushed' aus.

Auch zum Concealer verteilen ist der Schwamm geeignet.

Nur für Puder würde ich ihn nicht verwenden, da er dafür aufgrund seiner abgerundeten Form schlecht geeignet ist.

Genauso wenig würde ich den Schwamm trocken anwenden, da er dann doch sehr viel Produkt verschluckt.

 

Bewertung :

♥♥♥♥/5 Herzen !

 

 

Weiter gehts mit dem p2 Express Nail Polish Remover

 

11111-7142.JPG

 

Ihr kennt bestimmt schon den neuen Trend des Nagellackentferners mit integriertem Schwamm.

Diesem Trend ist auch p2 nachgekommen, wobei dies die günstigste Ausführung ist (agnes b und Sephora sind deutlich teurer.

Den von p2 bekommt ihr bei dm für 3,95 bei 50 ml, was für den wenigen Inhalt auch etwas teurer ist.

Zum Nagellack entfernen müsst ihr nur den Finger in die Öffnung des Schwamms stecken und drehen.

Und schon ist der Nagellack ab oder sollte es zumindestens sein (bei Nail Art oder Glitzertoppern wird es schwierig).

Bei normalem Nagellack braucht iht den Finger nur wenige Sekunden drehen und schon ist der komplette Nagellack entfernt.

Der Nagellackentferner ist auch auf der Haut sanft und wirklich perfekt für das schnelle und komplikationslose Entfernen.

Ich bin damit wirklich zufrieden und werden ihn mir auf jeden Fall nachkaufen, auch wenn er etwas teurer für Nagellackentferner ist.

 

Bewertung :

♥♥♥♥/Herzen !

 

 

Habt ihr Erfahrungen mit den beiden Produkten ?

 

 

 

111

Repost 0
Published by sarah.fashion.over-blog.de - in Reviews
Kommentiere diesen Post
5. Mai 2013 7 05 /05 /Mai /2013 14:04

Gesehen :

Fußball (Barca:Bayern & Real:Dortmund), DSDS, GNTM, Die Geissens, Klein gegen Groß, The Voice Kids, Boxen (Klitschko : Pianeta)

 

Gehört :

Ed Sheeran - Drunk (Live Version)

 

Gelesen :

Immer noch Shakespeare

 

Getan :

Facharbeit beendet, Geschichte, Englisch und Mathe gelernt, Fußball geguckt, Einkaufen gewesen

 

Gegessen :

Thunfisch Pizza mit Schafskäse, Gegrilltes, Nudelsalat, Reissuppe, Nougat mit Mandeln, Chips, Nudeln mit Pesto, Kuchen, Salat

 

Getrunken :

Wasser, Sprite, Zitronentee

 

Gedacht :

Als ob es jetzt so einen großen Unterschied macht, wenn 2 Mannschaften die selbe Stutzenfarbe haben.

Aber nein, es mussten Neue organisiert werden und das Spiel ging eine halbe Stunde später los.

 

Gefreut :

Über ein deutsches Championsleague Finale

 

Geärgert :

Dass ich gerade im Frühling krank werden muss, aber gott sei dank sind es nur Halsschmerzen und Husten.

 

Gewünscht :

Dass ich Mathe kann

 

Gekauft :

Rexona Deo, essence Blush, Garnier 2 in 1

 

Geklickt :

Douglas, Bild, Facebook, Youtube, Kleiderkreisel, Live-Stream

 

Zitat der Woche :

Don't cry over the past, it's gone,

Don't stress about the future, it hasn't arrived.

Live in the presend and make it count.

 


 

11111-1095.JPG

 

11111-1105.JPG

 

11111-1118.JPG

 

11111-1136.JPG

 

11111-1125.JPG

 

11111-1132.JPG

Repost 0
Published by sarah.fashion.over-blog.de - in Life-News
Kommentiere diesen Post
3. Mai 2013 5 03 /05 /Mai /2013 19:46

Hey ihr Lieben

 

Vor ein paar Tagen ist der neue H&M Katalog bei mir angekommen.

Wirklich viele Sachen sind nicht drin und dementsprechend habe ich auch nicht viel gefunden, was mir gefällt.

Dennoch wollte ich euch mal meine Favoriten zeigen.

 

Ja ich bin künstlerisch wirklich sehr begabt, gut dass ich Kunst anstatt Musik gewählt habe :D

 

11111-7145.JPG

 

11111-7150.JPG

 

Ok Spaß beiseite, hier sind die Sachen, die mir am besten gefallen.

(mit einem ♥ markiert)

 

11111-7144.JPG

 

11111-7146.JPG

 

11111-7147.JPG

 

 

Wie ihr seht habe ich nicht wirklich viele Sachen gefunden, sondern nur ein paar schlichte Oberteile.

Die werde ich mir wahrscheinlich aber nicht kaufen (außer vielleicht die beiden auf dem ersten Foto), weil ich echt genug Klamotten habe und im Mai erstmal eh nicht shoppen gehen kann, weil ich meine Klausuren schreibe.

 

 

Wie findet ihr die Sachen in dem Katalog ?

 

Gefallen euch die Sachen, die mir gefallen, auch ?

 

 

 

111

Repost 0
Published by sarah.fashion.over-blog.de - in Outfits-Kleidung
Kommentiere diesen Post
3. Mai 2013 5 03 /05 /Mai /2013 19:17

Nun folgt die dritte und letzte Vorstellung der selbstdesignten Handyhüllen und zwar Caseable.

 

Dort bekommt ihr Hüllen für Smartphones, iPad, Laptop, Tablet, Kindle und eReader, welche ihr euch entweder aus vorhandenen Designs (hier zum Beispiel die Bestseller für das iPhone 4S) aussuchen könnt oder selber zusammenstellen könnt.

 

Bei den einzelnen Hüllen könnt ihr die Hintergrundfarbe, Bilder, Muster und Text frei wählen.

 

Der Versand kostet 3,90 und bezahlt werden kann per PayPal, Lastschrift (ELV), Mastercard, Visa und Sofortüberweisung.

 

Ich habe mir ein iPhone 4S Case gestaltet, welches 24,90 gekostet hat.

 

11111-7044.JPG

 

11111-7045.JPG

 

11111-7136.JPG

 

Das Designen war, wie eigentlich bei allen der drei Hüllen, sehr einfach, denn man konnte das Bild vergrößern, verkleinern und auf dem Case verschieben.

Auch die Möglichkeiten von Muster und Text sind hilfreich zum Gestalten eures individuellen Cases.

Von der Qualität gefällt mir die Hülle von Caseable am besten, da sie die einzige Glänzende ist (die anderen waren so gut wie matt), das Bild auch die Seiten des Cases einnimmt, und die Knöpfe auch von dem Case umhüllt sind, so ist die ganze Hülle um einiges stabiler.

Das einzige Problem lag darin, die Hülle auf das Case zu bekommen.

Da sie doch ziemlich stabil und nicht zu verbiegen ist, hat es eine Weile gedauert und ich dachte schon die Hülle wäre zu klein für mein Handy.

Doch schließlich habe ich sie draufbekommen und seitdem sitzt sie bombenfest auf meinem Handy und ich frage mich schon, wie ich sie wieder abbekommen soll.

Den Preis finde ich vollkommen ok, denn er liegt genau in der Mitte der beiden vorigen Hüllen (Designskins 19,95, Caseapp 29,95).

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ich mit der Caseable Hülle am zufriedensten bin und euch nur empfehlen kann, dort zu bestellen.

 

 

Bewertung :

♥♥♥♥♥/5 Herzen !

 

 

Hier gelangt ihr zu Caseable !

Repost 0
Published by sarah.fashion.over-blog.de - in Produkttest
Kommentiere diesen Post
2. Mai 2013 4 02 /05 /Mai /2013 19:09

Bericht 2/3 - Wir nähern uns dem Ziel.

Danach kommen wieder Beauty und Fashion Artikel, versprochen.

 

Aber nun kommen wir erstmal zu Caseapp.

Ihr könnt Folien (Skins) für Handys und Laptops und Hüllen für das iPhone 5 + 4 + 4S und Galaxy S3 erstellen.

Die Skins kosten 15 Euro und die Hüllen 29 Euro.

 

Bei den Hüllen kann man zwischen weiß, schwarz und transparent als Grundfarbe entscheiden.

Der Versand ist kostenlos.

 

Ich habe mich für ein iPhonecase 4S Case mit weißem Hintergrund und einem eigenen Design entschieden.

 

11111-7033.JPG

 

11111-7138.JPG

 

11111-7140.JPG

 

Das Auswählen des Designs geht wirklich super einfach, man kann ein vorhandenes nehmen oder ein eigenes Foto hochladen.

Das Bild kann auch vergrößert oder verkleinert werden und mit der Funktion 'Überprüfen' könnt ihr direkt sehen, wie euer Bild auf dem Case aussehen würde.

Zudem könnt ihr euch eine Hindergrundfarbe aussuchen und einen eigenen Text hinzufügen.

Eine sehr hilfreiche Funktion ist, dass man mehrere Bilder hochladen kann und dann eine Collage auf dem Case erstellen kann.

So müsst ihr euch nicht für ein Bild entscheiden, sondern könnt alle eure Lieblingsbilder verwenden.

Die Qualität ist ganz gut, aber nach mehrmaligem Benutzen geht die Farbe an den Rändern leicht ab, das ist aber bei vielen Hüllen so, gerade wenn ihr sie mit der Seite auf dem Tisch legt.

Auch den Preis von 29 Euro finde ich etwas teuer (ist die teuerste der 3 getesteten Hüllen).

Die Versandzeit lag im Normalbereich (ca. 4-5 Tage).

 

Bewertung :

♥♥♥♥/5 Herzen !

 

 

Hier gelangt ihr zu Caseapp !

Repost 0
Published by sarah.fashion.over-blog.de - in Produkttest
Kommentiere diesen Post
2. Mai 2013 4 02 /05 /Mai /2013 17:00

In letzter Zeit habe ich ein paar Shops getestet, in denen ihr euch selber Handyhüllen designen könnt.

Um euch einen möglichst großen Überblick geben zu können, kommen jetzt erstmal alle 3 Berichte auf meinem Blog und dann ein Vergleichsvideo auf meinem Youtube Kanal.

 

Heute fangen wir mit dem ersten Shop und zwar DesignSkins an.

 

Dort könnt ihr Designfolien, Taschen oder Hüllen für verschiedenste Geräte wie zum Beispiel Handys, Laptops oder sogar Möbel designen.

 

Ich habe das Angebot der Handyhülle getestet, hier könnt ihr für folgende Modelle desginen :

Apple, Samsung, HTC, Nokia und Sony Ericsson.

Dort könnt ihr noch einmal zwischen Hardcase und Silikoncase auswählen und zwischen den Grundfarben weiß, schwarz oder transparent.

 

Kostet tut ein Case jeweils 19,95 und der Versand beträgt 2,95 (für größere Designs 4,95).

 

Ich habe mein Handycase selber designt und mich für dieses Blumenmuster entschieden.

 

11111-7027.JPG

 

11111-7029.JPG

 

11111-7032.JPG

 

Erstmal muss ich sagen, dass der Versand wirklich blitzschnell ging.

Innerhalb von 2 Tagen ist meine Handyhülle gut eingepackt bei mir angekommen.

Und auch das Designen ging sehr einfach, man konnte einfach ein eigenes Bild auswählen und auf die Handyhülle ausrichten.

Wenn die Qualität des Bildes zu schlecht war, wurde auch darauf aufmerksam gemacht.

Das Case lässt sich auch einfach auf dem Handy befestigen und wieder abmachen.

So viel ich euch verraten kann, ist das die günstigste Hülle von den 3 die ich getestet habe.

Im Großen und Ganzen gefällt mir die Hülle also wirklich gut und es gibt rein garnichts an DesignSkins auszusetzen.

 

 

Bewertung :

♥♥♥♥♥/5 Herzen

 

 

Hier gelangt ihr zu DesignSkins !

Repost 0
Published by sarah.fashion.over-blog.de - in Produkttest
Kommentiere diesen Post