Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

About my Blog ♥

0.-Ordner 8588
  

Heey, schön dass ihr auf meinem Blog

gelandet seid. Ich heiße Sarah

und bin 18 Jahre alt. Hier findet

ihr alles über Beauty, Fashion

und Lifestyle. Viel Spaß auf

meinem Blog und hinterlasst

mir doch einen Kommentar.

Sarah ♥

Suche ♥

Contact Me ♥

sarah.fashion@web.de

Youtube ♥

    youtube-logo

Facebook ♥

facebook logo detail

Kategorien ♥

Ask ♥

ask fm-logo-512x185

Info

Blogs ♥

22. September 2014 1 22 /09 /September /2014 17:14

Hallo meine Lieben

 

In diesem Artikel stelle ich euch 1Dress vor, dort findet ihr viele verschiedene Kleider wir zum Beispiel Brautkleider, Ballkleider oder Cocktailkleider.

Ihr findet dort sowohl lange als auch kurze Kleider, schlicht oder mit Verziehrungen und es gibt natürlich eine große Farbauswahl.

 

Bezahlt werden kann per Kreditkarte oder per PayPal und die Versandkosten beginnen bei 3 Euro (entfällt ab 299 € Bestellwert).

Die Kleider gibt es schon ab 50 Euro und wer etwas ganz Besonderes tragen möchte, kann sich auch ein Kleid maßanfertigen lassen (die normalen Größen gehen von 32-58).

Was ich auch sehr hilfreich finde ist das Filtern der Kleider.

Mann kann zum Beispiel nach Stoffart, Preis, Länge, Farbe und vielen anderen kriterien filtern und kommt so letztendendes schneller zu seinem Wunschkleid.

 

Hier habe ich euch mal 3 meiner Favoriten in einer Collage zusammengefasst.

 

dress.jpg

 

Wie ihr seht, gibt es verschiedene Stile und so ist für jeden etwas dabei.

Hätte ich von dieser Seite früher erfahren, hätte ich dort wahrscheinlich nach meinem Kleid für den Abiball Ausschau gehalten, weil ich in den Geschäften leider nicht so viel Auswahl hatte und mir in diesem Shop auf Anhieb viele Modelle gefallen.

 

Es gibt sowohl zurückhaltende Farben wie gold, blau oder schwarz aber auch sommerliche und auffälligere Farben wie peach, pink oder grün.

Mir persönlich sagen die zurückhaltenden Farben eher zu und so finde ich beispielsweise das erste oder das letzte Kleid perfekt, da sie sowohl schlicht sind, als auch das gewisse Etwas durch das Glitzer im oberen Bereich haben.

 

Ich kann euch nur empfehlen, sich früh genug um das passende Kleid für einen großen Anlass zu kümmern, da es meistens anders kommt als man denkt und man durch frühes Anfangen genug Zeit zum genauen Planen hat.

Ich habe mein perfektes Kleid zwar auf Anhieb im zweiten Laden gefunden, nur war es auch eines der letzten in meiner Größe und hat eben über 200 Euro gekostet.

Im Internet findet man meist günstigere Modelle und spart dadurch viel Geld.


 

111

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by sarah.fashion.over-blog.de - in Produkttest
Kommentiere diesen Post

Kommentare